Irgendwie witzig – aber wer sie wirklich wählt, stärkt die AfD!

sauberer dieselWir stehen vor einer Wahl, bei der eine rechtspopulistische bis rechtsextreme Partei in den Bundestag einziehen wird – vielleicht sogar zweistellig und als drittstärkste Kraft. Wer in so einer Situation eine Spaßpartei wählt, schwächt damit alle demokratischen Parteien, die der AfD etwas entgegensetzen. Da es eine 5-Prozent-Hürde gibt, stärkt sogar jede verlorene Stimme, die einer kleinen Partei ohne Einzugschance gegeben wird, die AfD.

Daher: Alle sollten zum Wählen motiviert werden – aber bitte mit Vernunft und Ernsthaftigkeit! Wer sich noch nicht entscheiden kann, zieht am besten den Wahl-O-Mat zu Rate (und dabei nur die Parteien anzeigen lassen, die auch wirklich Chancen haben, über die 5%-Hürde zu kommen).

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren