Hamburger Volksentscheid erfolgreich – jetzt die vollständige Realisierung durchsetzen!

Die HamburgerInnen haben entschieden, dass „Senat und Bürgerschaft unverzüglich alle notwendigen Schritte“ zu unternehmen haben, „um die Hamburger Strom-, Gas- und Fernwärmenetze wieder vollständig in die Öffentliche Hand zu übernehmen.“ Der Volksentscheid hat auch die energiepolitischen Ziele dieser Rekommunalisierung festgelegt: „Verbindliches Ziel ist eine sozial gerechte, klimaverträgliche und demokratisch kontrollierte Energieversorgung aus erneuerbaren Energien.“ DIE LINKE Hamburg hat die Volksinitiative Unser Hamburg – unser Netz, die den Volksentscheid durchsetzte,  von Anfang an tatkräftig unterstützt.

Die HamburgerInnen haben sich mehrheitlich durch die gewaltige Propagandaschlacht von Vattenfall, SPD-CDU-FDP, Handelskammer, Unternehmerverbänden und Springerpresse nicht beirren lassen. Trotz massiver Unterstützung durch die meisten Medien, offener Lügen („nur Rohre und Kabel“, „2 Mrd. aus dem Haushalt“ usw.) der Freunde von Vattenfall und E.on hat sich die Erkenntnis durchgesetzt:

Weiterlesen: Hamburger Volksentscheid erfolgreich – jetzt die vollständige Realisierung durchsetzen!

Vattenfall den Stecker ziehen! Mach mit beim Endspurt zum Volksentscheid des Berliner Energietisch

Letzte Woche vor der Abstimmung: In wenigen Tagen entscheiden Berlinerinnen und Berliner über die Stromversorgung für die nächsten 20 Jahre. Ein erfolgreicher Volksentscheid ist der erste Schritt zu einer echten Energiewende und einer Stromversorgung nach den Kriterien: Demokratisch, ökologisch und sozial.

Jetzt zählt es: Du bist Berliner_in? Dann gehe am 3. November ins Abstimmungslokal und kreuze "Ja" an. Du kannst am 3. November nicht? Dann stimme diese Woche noch vor Ort im Bezirkswahlamt ab, eine Auflistung der Bezirkswahlämter findest Du hier. Du hast schon abgestimmt, willst aber beim Mobilisierungsendspurt helfen - fragst Dich aber wie? Dann schaue hier nach. Oder nutze die „Netz-oder-nie-App“ von campact für Facebook.

Du bist gar nicht aus Berlin willst aber unterstützen? Dann telefoniere mit Deinen Berliner Freund_innen, schreiben ihnen eine Email, schicke eine SMS oder ticker sie über soziale Netzwerke an. Du brauchst Argumente oder Textbausteine? Findest Du alles auf der Webseite des Berliner Energietisches: www.berliner-energietisch.net .

Lasst uns gemeinsam Vattenfall den Stecker ziehen. Wir schaffen das!

Grandioser Erfolg des Volksbegehrens "Neue Energie für Berlin"

ergebnis-berliner energietisch
Bis gestern Abend waren hunderte Sammler_innen in Berlin unterwegs, seit heute Mittag steht das Ergebnis fest: 265.000 Berlinerinnen und Berliner haben sich für eine Rekommunalisierung der Stromnetze und für ein neues Stadtwerk in Berlin ausgesprochen. Ein Wahnsinnserfolg für eine wirkliche sozial-ökologische Energiewende in Berlin und ein Tiefschlag für Vattenfall. DIE LINKE steuerte rund 48.000 Unterschriften zum Volksbegehren bei und lieferte damit den größten Beitrag aller Bündnispartner. Großer Dank an die Berliner Genossinnen und Genossen, Ihr habt einen super Job gemacht!

Weiterlesen: Grandioser Erfolg des Volksbegehrens "Neue Energie für Berlin"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok