Gas unter Gorleben - Aus für das Endlagerprojekt

Es ist Aktenlesezeit beim Untersuchungsausschuss Gorleben. Während das PUA-Team der LINKEN in Berge von Akten vertieft ist, hat es nebenbei die wichtigsten Erkenntnisse über die Ölflecken im Salzstock, die Gasvorkommen unter Gorleben, die Bohrexplosion von Lenzen 1969 und das Wissen des Niedersächsischen Kabinetts darüber in einer Broschüre zusammengefasst und dokumentiert.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.