Über uns

nachhaltig-links.de wird getragen von Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. Autorinnen und Autoren sind Aktive in und bei der Partei DIE LINKE, von Initiativen und Verbänden. Wir stellen Neuigkeiten über linke Umweltpolitik zusammen und laden ein zur Debatte über linke Politikansätze für eine sozial-ökologische Transformation.

Bei Fragen, Hinweisen oder Anregungen: info [at] nachhaltig-links.de  

Wer steckt hinter nachhaltig-links? 

Luftverkehr und Schifffahrt

Bernd_Brouns-klein

Bernd Brouns sprang lange Jahre auf UN-Klimagipfeln rum - bis er sich eines besseren besann. "Klimapolitik von unten" ist seitdem sein Motto.. Bernd war bis Anfang 2014 der Referent für Energiepolitik bei der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und arbeitet seitdem als Koordinator des Arbeitskreises II "Regional- und Strukturpolitik".

Jörg Cezanne ist Sprecher für Luftverkehr und Schifffahrt und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie im Finanzausschuss des Bundestags.
Foto Dominik Fette

Dominik Fette ist Physiker und Politikwissenschaftler und arbeitet seit November 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter für MdB Sabine Leidig. Der leidenschaftliche Fahrrad- und Bahnfahrer: "Die Mobilitätsbedürfnisse aller Menschen müssen soweit ökologisch vertretbar befriedigt werden. Das geht nur mit einem sozial ausgestalteten, barrierefreien öffentlichen Verkehr, einem guten Radwegenetz und einer "Stadtplanung der kurzen Wege".

magdalene

Magdalene Gollnow hat Agrarwissenschaften und Ressourcenschutz studiert. Sie ist Referentin für Umweltpolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE. und befasst sich mit den Themen Naturschutz, Umwelt & Gesundheit und Technischer Umweltschutz.

Foto Sabine Leidig Sabine Leidig ist bahnpolitische Sprecherin, Beauftragte für soziale Bewegungen und Koordinatorin der AG "PLAN B - für sozial-ökologischen Umbau" der Fraktion DIE LINKE. Sie setzt sich für einen solidarischen und umweltverträglichen Umbau der Mobilität ein: "Verkehr ist ein Zukunftsthema und ein Feld sozialer Kämpfe: Die Autokonzerne rüsten für eine Verdopplung der Pkw-Zahl weltweit. Ein Alptraum: Was wir dagegen brauchen sind Utopien, Modelle und praktische Kämpfe für regionale Entwicklung mit weniger Verkehr, für öffentliche Räume für Menschen statt Autos, für Bahnen und (Elektro-)Busse."
Ralph_Lenkert

Ralph Lenkert ist Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
ralph.lenkert [at] bundestag.de

Amira Mohamed Ali ist Sprecherin für Verbraucherschutz und Tierschutz und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft.
strichfruchen

Thomas Pätzold war Mitarbeiter bei MdB Dorothée Menzner für den Bereich Energiepolitik und arbeitet jetzt für Ralph Lenkert. Thomas bekennt sich als Meteorologe zum Klimawandel: "Die Kapriolen des Klimas sind nicht mehr nur Indizien. Das ist eine der größten Herausforderungen, die sich die Menschheit selbst gestellt hat. Aber ökologische Nachhaltigkeit geht nicht, ohne die soziale Frage zu lösen. Und andersherum." ralph.lenkert.ma03 [at] bundestag.de

strichfruchen

Linda Rehmer ist Diplomingenieurin für Landschaftsnutzung und Naturschutz (FH) und kam 2010 als Referentin für die Umweltausschussvorsitzende in den Bundestag. Zwischenzeitlich arbeitet sie als Verkehrsreferentin hauptsächlich zum Thema Meer und als Elternzeitvertretung für die Umweltreferentin Magdalene Gollnow. Seit 2017 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Dr. Kirsten Tackmann, MdB.

Ingrid Remmers ist verkehrspolitische Sprecherin und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.„Wir brauchen endlich ein Mobilitätskonzept, das die Förderung von Bahn und weiteren umweltfreundlichen Verkehrsmitteln zum Schwerpunkt hat. Insbesondere der öffentliche Verkehr sowie der Rad- und Fußverkehr brauchen Vorfahrt und mehr Platz.“
Gerrit_Schrammen-web Gerrit Schrammen hat lange Jahre beim Bundesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) für eine ökologische Verkehrspolitik gekämpft. Nach einem kurzen Intermezzo als Referent für Verkehr und Nachhaltigkeit beim Bundesvorstand des DGB ist er als Mitarbeiter im Bundestag gelandet, wo er seit 2009 Verkehrsreferent der Bundestagsfraktion DIE LINKE ist.
  Dr. Kirsten Tackmann ist agrarpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag. Sie ist Obfrau im Ausschuss für "Ernährung und Landwirtschaft" und im Landesvorstand des LINKEN Landesverbandes Brandenburg. Die Tierärztin lebt einem kleinen Dorf in der Gemeinde Wusterhausen/Dosse. Die schönen Seiten des Lebens in einem so kleinen märkischen Dorf sind ihr ebenso nahe wie die immer schwieriger werdenden Lebensbedingungen in den ländlichen Räumen für die Menschen, die dort bleiben wollen oder auch müssen.
Hans_Thie-klein Hans Thie ist gelernter Redakteur, studierter Soziologe und promovierter Volkswirt. Die Ökonomie im Geiste von Herman Daly und Hermann Scheer zu ökologisieren, ist sein besonderes Anliegen. Er ist seit Anfang 2007 Referent für Wirtschaftspolitik der Linksfraktion im Bundestag.
strichfruchen Cornelia Uschtrin, gelernte Journalistin, war viele Jahre Politik-Redakteurin bei der Wochenzeitung "der Freitag". Als Referentin für den Untersuchungsausschuss Gorleben der Fraktion DIE LINKE hat sie so manche Gorleben-Lüge ans Licht gebracht. Sie war bis 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin von Eva Bulling-Schröter, MdB, für den Themenbereich Energie- und Klimapolitik und arbeitet seit dem bei Lorenz Gösta Beutin im selben Themenbereich.  lorenz.beutin.ma03 [at] bundestag.de
Andreas Wagner ist Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und Sprecher für ÖPNV und Fahrradmobilität.
Uwe_am_Meer-klein Uwe Witt ist Baggerfahrer, Volkswirt und Journalist. In der Bundestagsfraktion der LINKEN arbeitet er mit Unterbrechung seit 1995. Seine jetzigen Schwerpunkte sind Energiepolitik und Klimaschutz sowie Umwelt- und Ressourcenökonomie. Er ist Energiereferent der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.
uwe.witt [at] linksfraktion.de

 

Ehemalige Autor*innen und beteiligte Abgeordnete

herbert_behrens Herbert Behrens war von 2009 bis 2017 MdB und Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Er ist leidenschaftlicher Fahrradfahrer und lebenslang politisch nachhaltig-links aktiv. "Im Verkehrsbereich müssen soziale und ökologische Kriterien Maßstab linker Politik sein." Thematisch beschäftigt er sich mit Seeverkehr und Häfen sowie Luftverkehr.ist MdB und Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.
eva_bulling-schroeter

Eva Bulling-Schröter war bis 2017 energie- und klimapolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und Mitglied im Ausschuss für Energie und Wirtschaft sowie im Umweltausschuss des Bundestags.

Judith Judith Gouverneur hat Politikwissenschaft, Soziologie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Birgit Menz, MdB, und beschäftigt sich mit Nachhaltigkeit, Zukunft und damit, wie beides zusammen kommt. 
Profilbild Menz 2 Birgit Menz war von 2015 bis 2017 MdB und Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie Obfrau des Parlamentarischen Beirates für nachhaltige Entwicklung. Die gelernte Buchhändlerin aus Thüringen lebt seit 20 Jahren in Bremen, liebt Bücher und ihren Garten. Sie brachte sich aktiv in die Friedensbewegung ein, war gewähltes Mitglied im Beirat östliche Vorstadt Bremen und ist Mitglied in der Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung.

Christian_Rehmer-klein

Christian Rehmer ist Diplomingenieur für Landschaftsnutzung und Naturschutz (FH). Von 2006 bis 2014 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei MdB Dr. Kirsten Tackmann. Von Februar 2014 bis Januar 2016 war er der Referent für Agrarpolitik der Linksfraktion.

Beate Schwigon ist Geographin und hat viele Jahre im NGO-Bereich gearbeitet bevor es sie 2010 als Abgeordnetenmitarbeiterin in den Bundestag verschlagen hat. Von 2014 bis 2016 gehörte sie zum Kollektiv von Dr. Kirsten Tackmann mit den landwirtschaftlichen Arbeitsschwerpunkten.

Sabine Wils,MdEP Sabine Wils, Dipl.-Chemikerin, war bis 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments (Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Stellvertreterin im Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr). Für ihre Fraktion GUE/NGL trat sie für einen sozial-ökologischen Umbau und den Ausbau des schienengebundenen Verkehrs ein. Sie sieht mit der herrschenden Liberalisierungspolitik der EU z.B. im Energie-, Verkehrs- oder Umweltsektor die Sicherheit von VerbraucherInnen und die soziale Sicherheit von Beschäftigten gefährdet.

 


Technische Umsetzung: Andreas Richter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok