Bundeshauptstadt der Biodiversität

Das Jahr 2010 wurde von den Vereinten Nationen zum Jahr der Biodiversität ausgerufen. Artenvielfalt und der Erhalt natürlicher Lebensräume sichern dabei nicht nur den Fortbestand fast verschwundener Tier- und Pflanzenarten. Sie sind auch für unsere Gesundheit und den Erhalt der natürlichen Ressourcen unverzichtbar.

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. und die Stiftung "Lebendige Stadt" rufen für 2010 den nationalen Wettbewerb "Bundeshauptstadt der Biodiversität" aus. Ziel des Wettbewerbes ist es relevante Akteure in den Städten und Gemeinden zu mehr Anstrengungen und konkreten Maßnahmen zum Schutz von Natur und Artenvielfalt zu motivieren und zu unterstützen. Die Gewinnerstadt erhält ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Weitere Informationen bieten die Deutsche Umwelthilfe e. V. und die Stiftung "Lebendige Stadt".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.