Die Wachstumsmaschine

"Jeder kennt das: Der Tintenstrahldrucker gibt plötzlich den Geist auf. Das kann ein Defekt sein. Oder Absicht des Herstellers, der dem Drucker einen Chip implantiert hat, der mitzählt und ab einer bestimmten Zahl von Druckaufträgen eine Fehlermeldung produziert. Diese Absicht hat einen Namen: geplante Obsoleszenz."

Weiterlesen über Obsoleszenz, Klimaschutz und die Fehlermeldungen des Kapitalismus könnt Ihr in der aktuellen Kolumne von Sabine Nuss (Rosa-Luxemburg-Stiftung) im Neuen Deutschland: Die Wachstumsmaschine.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.