Von Bonaparte zu Don Quichotte

Update der Nachricht vom 20. Dezember

Oskar Lafontaine kämpft neuerdings im Saarland und in bundesweiten Medien massiv gegen die Windkraft. In der FAZ und der Saarländer Zeitung hat er dazu explizit Stellung genommen. Eva Bulling-Schröter, Wolfgang Methling, Ralph Lenkert, Caren Lay und andere nahmen ebenfalls Stellung - in einem Online-Artikel, der kurz vor Weihnachten auf den Web-Seiten des Neuen Deutschlands erschien. Beide Standpunkte finden sich auch in einem redaktionellen Beitrag in der Print-Ausgabe des ND vom 20. Dezember letzten Jahres wieder. Die zugrunde liegenden Artikel von Oskar finden Sie in beiden Dokumenten.

Mittlerweile gibt es eine Reaktion aus Saarbrücken auf den Aufschrei und die Argumente der bundespolitisch aktiven LINKEN Ökologen. Dagmar Ensch-Engel, die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag des Saarlandes, erwiderte im ND vom 13. Januar 2014 und sekundierte hierbei Lafontaine. Am vorhergehenden Wochenende wiederum hatte der Journalist Jörg Staude im gleichen Blatt die Argumente von Bulling-Schröter & Co unterstützt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.