Bundesweiter Aktionstag gegen Fluglärm

Plakat zur Demoam 24.03. 2012 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
bundesweit, u.a. in Frankfurt, München, Berlin, Leipzig

Richtig runterkommen …
... zur Erholung: „Eines Tages wird der Mensch den Lärm ebenso unerbittlich bekämpfen müssen, wie die Cholera oder die Pest“, prophezeite der Medizin-Nobelpreisträger Robert Koch vor über hundert Jahren – und jetzt ist es so weit. Wir brauchen Nachtflugverbote von 22 bis 6 Uhr, zumindest bei Ballungsgebieten.
… mit der Menge Flugverkehr: Der wird zum Klimakiller Nummer eins und bedroht so auch die Menschen im globalen Süden. Öl im Tank hat keine friedliche Zukunft. Noch mehr Wachstum wäre Wahnsinn. Reduzierung von Flügen ist nötig und möglich.
… bei Landung und Start: Flugrouten sollen bestmöglich die Bevölkerung schützen und nicht die Gewinnerwartung der Unternehmen bedienen Bürgerinnen und Bürger müssen wirklich beteiligt werden, und sie müssen echte Alternativen haben.



Anders verkehren:
Schluss mit Steuerbefreiungen und Subventionen! Alle Kosten - auch die Umwelt- und Gesundheitskosten - müssen dem Flugverkehr angelastet werden, um auf den Boden gesellschaftlicher Vernunft zurück zu kommen.
Mehr und bessere Bahnverbindungen könnten Inlands und Kurzstreckenflüge ersetzen. Schon heute wäre ein Drittel davon mit Bahnfahrten unter fünf Stunden zu machen.
„Wir brauchen die Nacht“, setzen wir gegen die Parole der Fluglobby „Die Fracht braucht die Nacht“. Wir wollen Transport und (Flug)Verkehr vermeiden, regionale Wertschöpfung fördern und die Abhängigkeit von endlichen Rohstoffen begrenzen.
Das wäre was für‘s (Steuer)Geld: Mehr Lebensqualität auch für die Enkel, mehr globale Gerechtigkeit und mehr sinnvolle Arbeitsplätze.


Schließen Sie sich an, kommen Sie zu den Demonstrationen und Kundgebungen:
  • München, 15:00 Uhr: Flughafen München, Terminal 2
  • Berlin, 15:00 Uhr: Flughafen Schönefeld, Waltersdorfer Chauss/ Hans-Grade-Allee
  • Düsseldorf, 16:00 Uhr: Flughafen Düsseldorf, Terminal B, Abflughalle
  • Frankfurt, 14:00 Uhr: Flughafen Frankfurt, Terminal 1, Abflughalle B
  • Köln, 15:00 Uhr: Flughafen Köln / Bonn, Terminal 2
  • Leipzig, 15:00 Uhr: Flughafen, Terminal B

Runterladen, ausdrucken, kopieren und verteilen: 2 Version eines FlugBlatts gegen Fluglärm
Text wie oben, A4 (PDF, 1.055 KB)
Flugblatt der Linksfraktion, A5 (PDF, 287 KB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.