Dokumentation: Fachgespräch Strukturwandel in Braunkohlregionen

DSC08415Hier finden Sie die Dokumentation des öffentlichen Fachgesprächs "Strukturwandel in Braunkohleregionen" der Bundestagsfraktion DIE LINKE, das am 11. September 2015 von 14.00-18.00 Uhr im Paul-Löbe-Haus (Bundestag, Berlin) stattfand.

Bericht

Einladung

Begrüßung und Einführung, Caren Lay, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Ergiewirtschaftliche Konsequenzen des Braunkohleausstiegs, Charlotte Loreck, Öko-Institut, Berlin

Überblick über die Studienlandschaft zum Strukturwandel in Kohleregionen, Frank Kutzner, Büro Stadt-Verkehr-Umwelt (SVU), Dresden

Partizipativer Zukunftsdialog jenseits von Worthülsen – wie gestalten?, Ingo Neumann, Büro für Szenarioplanung (NSP), Dresden

Zum Strukturwandel im Rheinischen Revier, Prof. Dr. Ralf-Michael Marquardt, WestfälischeHochschule

Vorstellung der Studie »Vattenfalls Chance – Eine Zukunft für die Lausitz«, Dr. Julika Weiß, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Wie sicher sind die Rückstellungen von Bergbauunternehmen?, Swantje Küchler, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok